Magazin online

10 35 Jahre Jubiläum Frau Berner, die Hans-Günter Berner GmbH & Co. KG ist noch ein echtes Familienunternehmen, das Sie in zweiter Generation leiten. Was bedeutet das für Sie? Es mag pathetisch klingen, aber Cellagon ist natürlich ein großer Bestandteil meines Lebens. Als die ersten Flaschen Cellagon aurum 1986 vom Band liefen, war ich noch ein Teenager. Aber ich habe die Entwicklung des Produktes von Anbeginn an mitverfolgt und zum Teil auch begleitet, weil die Familie natürlich immer testen musste, was mein Vater entwickelte. Es war toll, mitzu- erleben, wie aus einer Idee ein Produkt entstand. Und es ist immer noch großartig, den Werdegang dieses Pro- duktes zu erleben und aktiv zu gestalten. Da waren Sie also von der Stunde „Null“ an live dabei. Haben Sie anfangs an einen so großen Erfolg geglaubt? Alles fängt bekanntlich klein an und das war auch bei Cellagon nicht anders. Da war es selbstverständlich, dass die ganze Familie mitgeholfen hat, wann immer es ging. Von Belegschaft, Spezialisierung oder gar Maschi- nen konnte damals noch keine Rede sein. Vor meinem Studium habe ich bereits im Unternehmen mitgearbei- tet und ich erinnere mich gut daran, dass wir am Vor- mittag die eingegangenen Aufträge bearbeitet haben und diese dann am Nachmittag im Lager verpackt ha- ben. Anfangs hat meine Mutter die Pakete sogar noch selber zur Post gefahren. Das wurde dann aber schnell zu viel und so kamen die ersten Postwagen zu uns nach Altenholz, um die Cellagon-Pakete abzuholen. Das war irgendwie aufregend und wir waren wirklich stolz dar- auf. Die feste Überzeugung von der besonderen Qualität unseres Cellagon aurum hat uns dabei stets angetrie- ben und motiviert. Dass wir Jahre später einmal Ernäh- rungspartner mehrerer deutscher Olympia-Stützpunk- te, des THW Kiel oder von Holstein Kiel sein würden, hätte ich damals aber nicht für möglich gehalten. „Im Laufe der vielen Jahre habe ich gelernt, welche fantastischen Inhaltsstoffe die Natur für uns bereithält.“ Frauke Berner Wer nicht A sagen kann, der muss B sagen! Im Jubiläumsjahr wollen wir nun auch noch einmal die Frau zu Wort kommen lassen, die seit nunmehr 14 Jahren an der Spitze von Cellagon steht: Frauke Berner.

RkJQdWJsaXNoZXIy ODIxOQ==